Training

Taekwondo Training fördert Beweglichkeit, Schnellkraft, Koordination und Körperspannung.
Es werden aber auch mentale Bereiche wie Durchhaltevermögen, Rücksichtnahme, Konzentrationsfähigkeit und Höflichkeit ausgebildet.
Das Training bei Taekwondo-Lofer beginnt mit einem
halbstündigen Aufwärm.- und Gymnastikblock.
Durch spezielle Übungen werden
Schnellkraft, Koordination und Konzentrationsfähigkeit verbessert.
Taekwondo-Lofer bietet ein sehr abwechslungsreiches Programm.
Neben dem klassischen Taekwondo-Training
werden auch Elemente aus der Selbstverteidigung,
dem Boxen und dem Kickboxen trainiert.
Ein warm-up mit dem Indiaka-Ball ist inzwischen auch schon fixer Bestandteil unseres Trainings.
boxen400
Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Kommentare sind geschlossen.